Gefordert: Arminas Frauen, hier Torjägerin Sarah Grünheid (Mitte), bestreiten am Wochenende zwei schwere Testspiele. - © Sarah Jonek
Gefordert: Arminas Frauen, hier Torjägerin Sarah Grünheid (Mitte), bestreiten am Wochenende zwei schwere Testspiele. | © Sarah Jonek

NW Plus Logo Bielefeld Arminias Frauen testen gegen Champions-League-Teilnehmer

Der Zweitligaspielplan ist raus: Zum Start gibt es ein Heimspiel gegen einen Ex-Bundesligisten. Im Derby zunächst auswärts

Peter Burkamp

Bielefeld. Am Freitagabend ein Test gegen Champions-League-Teilnehmer FC Twente Enschede, zum Zweitliga-Saisonauftakt ein Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach – die kurz bis mittelfristigen Aussichten für Arminias Fußballfrauen sind sportlich sehr attraktiv. „Mönchengladbach ist ein toller Startgegner. Da freut man sich umso mehr auf den Ligaauftakt und hat ein Ziel vor Augen“, sagt Trainer Markus Wuckel. Die Erinnerungen an den Zweitligakonkurrenten sind aus Bielefelder Sicht positiv...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group