Vor der Saison: Annabel Jäger an der Postheide. Foto: Müller - © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo
Vor der Saison: Annabel Jäger an der Postheide. Foto: Müller | © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo

NW Plus Logo Bielefeld Arminia-Fußballerin beendet Karriere und wird Trainerin bei den Männern

Annabel Jäger ist erst 26 Jahre alt - und wagt jetzt einen mutigen Schritt.

Peter Burkamp

Bielefeld. Aus. Schluss. Vorbei. Das DFB-Pokal-Halbfinale gegen den VfL Wolfsburg (0:5) soll Annabel Jägers letztes Spiel gewesen sein. Sie ist 26. Man könnte meinen im besten Fußballerinnen-Alter. Warum hört sie dann schon auf? „Hinter mir liegen fast 20 Jahre Fußball. Ich habe das Gefühl, mein ganzes Leben hat sich auf den Sport ausgerichtet", sagt Jäger. Jetzt will sie andere Schwerpunkte setzen. „Ich möchte mehr Zeit mit meinem Freund und mit der Familie verbringen." Besonders die letzten zehn Jahre hat Jäger als „sehr anstrengend" empfunden...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group