0
Gar nicht so einfach. Frank Brennecke nominierte seine goldenen 20er des TuS 97. Foto: Andreas Zobe - © Foto: Andreas Zobe/NW
Gar nicht so einfach. Frank Brennecke nominierte seine goldenen 20er des TuS 97. Foto: Andreas Zobe | © Foto: Andreas Zobe/NW

Bielefeld Bielefelder Handball: Der beste Wackler zählt

Serie "Die goldenen Zwanziger": Im Kader des TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck sticht ein „Schatten“ den „Torpedo“ aus

Gregor Winkler
23.05.2020 | Stand 23.05.2020, 01:26 Uhr

Bielefeld. Rauf auf den Speicher und die alten Kisten mit den Handball-Kalendern wieder rausgeholt. Frank Brennecke weiß zwar noch vieles vom TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck, aber eben nicht alles aus den 2000er Jahren. Und auch wenn der Mann, der im Verein nur „der Dicke“ genannt wird, den nötigen Schalk im Nacken und das Herz auf der Zunge hat, will er bei der Nominierung seiner Mannschaft der vergangenen 20 Jahre besonders akribisch vorgehen.

realisiert durch evolver group