0
Der neue Mann beim TuS 97: Nikola Krspogacin (beim Wurf) soll die Fernwurfzone der abstiegsbedrohten Bielefelder beleben. - © Henrik Martinschledde
Der neue Mann beim TuS 97: Nikola Krspogacin (beim Wurf) soll die Fernwurfzone der abstiegsbedrohten Bielefelder beleben. | © Henrik Martinschledde

Bielefeld Oberliga-Handballer der TSG und des TuS 97 starten in die Rückrunde

Die Bielefelder Vertreter müssen in zwei Heimspielen zeigen, dass ihre Fehlstarts zu Saisonbeginn lediglich Folge der übergroßen Nervosität waren. TuS 97 erstmals mit Krspogacin

Gregor Winkler
25.01.2020 | Stand 24.01.2020, 18:41 Uhr

Bielefeld. Zu Beginn der Rückrunde werden die Bielefelder Oberliga-Fans mit zwei Heimspielen verwöhnt – wobei sich der Wohlfühlgrad sicher erst nach den Partien abzeichnen wird. Nimmt man die Hinspiele als Ausgangslage, dann ist nicht ganz auszuschließen, dass die Fans beide Duelle mehr angespannt als entspannt verfolgen werden.

realisiert durch evolver group