0
Die erfolgreiche ASV-Mannschaft: Hinten von links Kampfrichter Julian Düwel, die Betreuer Alvi Astamirov und Vagif Vagifli, Kampfrichter Jürgen Zilke und die Bronzemedaillengewinner Alex Zilke sowie Arsen Tamoyan. Vorne von links Westfalenmeister Aghasef Mammadov, Silbermedaillengewinner Abdul Astamirov, der Drittplatzierte Ansor Elmursaev sowie Mohammed Payandeh (8. Platz). - © ASV Atlas
Die erfolgreiche ASV-Mannschaft: Hinten von links Kampfrichter Julian Düwel, die Betreuer Alvi Astamirov und Vagif Vagifli, Kampfrichter Jürgen Zilke und die Bronzemedaillengewinner Alex Zilke sowie Arsen Tamoyan. Vorne von links Westfalenmeister Aghasef Mammadov, Silbermedaillengewinner Abdul Astamirov, der Drittplatzierte Ansor Elmursaev sowie Mohammed Payandeh (8. Platz). | © ASV Atlas

Bielefeld Aghasaf Mammadov ist neuer Westfalenmeister im Ringen

Ringen: Die Freunde Abdul Rahman Astamirov und Anzor Elmurzaev im Kampf um Silber und Bronze

16.01.2020 | Stand 15.01.2020, 18:44 Uhr

Bielefeld. Bei der Westfalen-Meisterschaften der Männer, B- und A-Jugendlichen haben die Freistil-Ringer des ASV Atlas Edelmetall erkämpft. Erfolgreichster der ASV-Athleten war in Gütersloh Aghasaf Mammadov. Er holte in der Klasse bis 74 Kilogramm den Titel nach Bielefeld. Außerdem gab es einmal Silber und dreimal Bronze.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group