0

Bielefeld Militär-Gruß in der Bezirksliga: FC Türk Sport will sich heute äußern

Die salutierende Geste des FC Türk Sport beschäftigt neben zahlreichen Lesern mittlerweile auch die Bielefelder CDU und SPD

Nicole Bentrup
22.10.2019 | Stand 22.10.2019, 17:15 Uhr
Von allen Seiten beäugt: Der FC Türk Sport hat nach dem Salut-Gruß nicht mit solch einem medialen Rummel gerechnet. - © Andreas Zobe
Von allen Seiten beäugt: Der FC Türk Sport hat nach dem Salut-Gruß nicht mit solch einem medialen Rummel gerechnet. | © Andreas Zobe

Bielefeld. Der Militär-Gruß des FC Türk Sport schlägt weiter hohe Wellen in und um Bielefeld. Seitens des Vereins wurde am Montag eine offizielle Stellungnahme für Dienstag angekündigt. Diese liegt allerdings noch immer nicht vor.  Dennoch melden sich zahlreiche Menschen bezüglich des Salut-Grußes zu Wort.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group