0

Bielefeld Sophia Weiß wird Zehnte beim Dressurturnier des RV Brake

Reiten: Eine Woche nach dem Springturnier standen beim Reit- und Fahrverein die Dressurreiter im Fokus. Warum diese mit großer Dankbarkeit nach Bielefeld kommen

Jan Ahlers
13.08.2019 | Stand 12.08.2019, 19:41 Uhr
Gute Zehnte: RV-Lokalmatadorin Sophia Weiß. - © Katrin Bante
Gute Zehnte: RV-Lokalmatadorin Sophia Weiß. | © Katrin Bante

Bielefeld. Zwei Turniere binnen einer Woche - das schlaucht. Doch der Reit- und Fahrverein (RV) Brake hat sich bewusst für das Mammutprogramm mit getrennten Spring- und Dressurwettbewerben entschieden - und dafür viel Lob erhalten. Nachdem sich die Springer am ersten Augustwochenende duelliert hatten, präsentierten sich von Freitag bis Sonntag nun mehrere Hundert Dressurreiter. Zur Meisterin der S*-Klasse kürte sich Kira Laura Soddemann vom ZRFV Coesfeld-Lette.

realisiert durch evolver group