0

Bielefeld Kammel wird beim Comeback Zweiter und macht endgültig Schluss

Motorrad: Bei der Trial-Nacht des MSC Brake muss sich der Lokalmatador nur dem in der aktuellen Deutschen Meisterschaft auf Platz drei liegenden Paul Reumschüssel beugen. Alexandra Hunger vom MSC Sieker kommt bei den Frauen auf Rang sechs

Peter Unger
30.07.2019 | Stand 29.07.2019, 19:28 Uhr
Gut dabei: Lokalmatadorin Alexandra Hunger (MSC Sieker) wurde in der erstmals ausgetragenen Frauen-Konkurrenz Sechste. - © Peter Unger
Gut dabei: Lokalmatadorin Alexandra Hunger (MSC Sieker) wurde in der erstmals ausgetragenen Frauen-Konkurrenz Sechste. | © Peter Unger

Bielefeld. Für die Überraschung bei der Trialnacht des MSC Brake sorgte ausgerechnet der Lokalmatador. Mirco Kammel kehrte nach einer dreieinhalbjährigen Pause für ein kurzes Wettkampf-Intermezzo zum Trialsport zurück und belegte auf Anhieb einen hervorragenden zweiten Platz. "Dass Mirco Moped fahren kann, war mir klar", meinte Brakes Vorsitzender Diedrich Weber anerkennend. "Dass er aber so nah an die Spitze fährt, damit hätte ich nicht gerechnet.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group