0

Bielefeld Jubel und Trainerlob für Brackweder Synchronschwimmerinnen

Team der SV Brackwede zeigt bei der Meisterschaft in Bochum eine sehr gelungene Darbietung

Andreas Gerth
16.05.2019 | Stand 15.05.2019, 18:27 Uhr
Gelungene Darbietung: Das SVB-Team mit Yiomara Medina Munoz (v. l.), Lara Schupp, Luna Valentino, Noa Puissant und Ivette Gossen.
Gelungene Darbietung: Das SVB-Team mit Yiomara Medina Munoz (v. l.), Lara Schupp, Luna Valentino, Noa Puissant und Ivette Gossen.

Bielefeld. Gelungene Hebefiguren und Würfe wurden bejubelt. Auf die lautstarke Unterstützung der mitgereisten Eltern und Freunde konnten sich die Synchronschwimmerinnen der SV Brackwede verlassen. Sie gaben in Bochum bei den 55. Deutschen Altersklassenmeisterschaften alles und durften sich anschließend über Platz sieben und ein Sonderlob von Trainerin Nicole Schanz freuen: "Es war eine sehr gelungene Darbietung der Mädchen, die ich noch nie so gut gesehen habe."

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group