0
Vor einer schwierigen Saison: Das Oberligateam der SV Brackwede mit (v. l.) Stefan Höppner, Torben Pierskalla, Dan Drescher, Frank Wesch, Jan Luca Reckmeyer und Marcin Kubiak. - © Oliver Krato
Vor einer schwierigen Saison: Das Oberligateam der SV Brackwede mit (v. l.) Stefan Höppner, Torben Pierskalla, Dan Drescher, Frank Wesch, Jan Luca Reckmeyer und Marcin Kubiak. | © Oliver Krato
Bielefeld

SV Brackwede verliert auch das zweite Saisonspiel

Tischtennis-Oberliga: Bei der 5:9-Heimniederlage gegen Bayer Uerdingen kann nur das obere Paarkreuz mit Stefan Höppner und Marcin Kubiak punkten. Frank Wesch gibt seine beiden Einzel jeweils im fünften Satz ab

Hans-Joachim Kaspers
22.10.2018 | Stand 21.10.2018, 20:52 Uhr

Bielefeld. Tischtennis-Oberligist SV Brackwede hat auch die zweite Partie in der neuen Spielklasse verloren. Im Heimspiel gegen Bayer Uerdingen gab es gestern eine 5:9-Niederlage.