Volles Haus: Zum Turnier anlässlich seines 30-jährigen Bestehens hatte sich der 1. Rugbyclub Bielefeld zahlreiche Gäste eingeladen. - © Andreas Zobe
Volles Haus: Zum Turnier anlässlich seines 30-jährigen Bestehens hatte sich der 1. Rugbyclub Bielefeld zahlreiche Gäste eingeladen. | © Andreas Zobe

Bielefeld Zwei zweite Plätze beim Geburtstagsturnier des Rugby-Clubs

Der 1. RC Bielefeld feiert sein 30-jähriges Bestehen mit Gästen aus Münster, Dortmund und Osnabrück

Bielefeld. Anlässlich seines 30-jährigen Bestehens richtete der 1. Rugby-Club Bielefeld ein Turnier für die Damen- und Herrenteams aus. Das Damenturnier wurde dabei in der olympischen 7er-Variante ausgetragen. Für die Gastgeberinnen verlief der Einstieg auf dem Leinewebering etwas holprig. Gegen den RFC Dortmund verloren sie mit 0:14. Im weiteren Verlauf waren die RCB-Damen jedoch besser aufgelegt. Gegen den RFC Osnabrück gewann man mit 33:7, später folgte ein 19:5-Sieg gegen den RT Münster. Somit landeten die Bielefelderinnen am Ende auf dem zweiten Platz hinter Dortmund. Den Wettbewerb der Herren trugen Mannschaften mit jeweils zehn Spielern aus. Hier traten fünf Mannschaften gegeneinander an, unter anderen eine Auswahl der in Bielefeld stationierten britischen Soldaten sowie ein Piratenteam, das größtenteils aus weiteren Spielern des 1. Rugby-Clubs Bielefeld bestand. Der RCB startete mit einem 12:12 gegen Dortmund, bevor die Piraten mit 34:0 geschlagen wurden. Nach einer knappen 7:17-Niederlage gegen die britische Auswahl, den späteren Turniersieger, sicherten sich die Bielefelder mit einem 22:19 über Münster den zweiten Platz. Die Piraten besiegten nach Niederlagen gegen Bielefeld und Osnabrück (5:26) die Briten mit 24:10 und spielten gegen Dortmund 12:12, was am Ende Rang vier bedeutete. Bei der späteren Siegerehrung, verlieh Club-Präsident Anthony Lambert den jeweils ersten drei Teams einen Pokal und dankte zudem dem Organisationsteam und allen Beteiligten für die Arbeit der vergangenen Wochen: "Es war ein tolles Turnier und eine tolle Geburtstagsfeier".

realisiert durch evolver group