0

Bielefeld Petros läuft bei der Cross-EM knapp an Edelmetall vorbei

Auch als Vierter in einem Klassefeld kann der Bielefelder auf Sardinien überzeugen

Claus-Werner Kreft
12.12.2016 | Stand 11.12.2016, 20:15 Uhr
Wieder ein Top-Ergebnis: Amanal Petros wurde bei der Crosslauf-EM Vierter in einem sehr starken U-23-Feld. - © Claus-Werner Kreft
Wieder ein Top-Ergebnis: Amanal Petros wurde bei der Crosslauf-EM Vierter in einem sehr starken U-23-Feld. | © Claus-Werner Kreft

Bielefeld. Am Ende setzte sich der schnellste Mittelstreckler durch: U23-Crosslauf-Europameister wurde gestern im italienischen Chia der mit Top-Zeiten über 800 m (1:46,93) und 1500 m (3:37,79) notierte Isaac Kimeli, ein 22-jähriger Belgier kenianischer Herkunft. Nach 22:48 Minuten für den ca. 8.150 m langen Kurs lief er ein paar Sekunden vor den Mitfavoriten Carlos Mayo (Spanien, 22:53) und Yeman Crippa (Italien, 22:54) ins Ziel. Als Vierter mischte der deutsche Hoffnungsträger Amanal Petros erneut ganz vorn mit.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group