0
Die Arme gestreckt, Fäuste geballt: Anna Leweling, Maja Pollkläsener, Marianna Sharafutdinova und Paula Beninca (v. l.) bejubeln ihren Erfolg auf dem Parkett des Paderborner Sportzentrums Maspernplatz. - © Karl Finke
Die Arme gestreckt, Fäuste geballt: Anna Leweling, Maja Pollkläsener, Marianna Sharafutdinova und Paula Beninca (v. l.) bejubeln ihren Erfolg auf dem Parkett des Paderborner Sportzentrums Maspernplatz. | © Karl Finke

Paderborn Paderborner Reismann-Gymnasium bucht Bundesfinale zum zweiten Mal in Folge

Volleyball: Die Mädchen vom Reismann-Gymnasium gewinnen das Landesfinale der Schulmeisterschaften erneut und fahren schon wieder nach Berlin

Karl Finke
19.02.2016 | Stand 18.02.2016, 19:18 Uhr

Paderborn. Zum zweiten Mal in Folge haben sich die Volleyballerinnen des Paderborner Reismann-Gymnasiums die Fahrkarte zum Bundesfinale der Schulmeisterschaften in Berlin gesichert. Beim Landesfinale in der heimischen Maspernhalle gelang ein ungefährdeter Turniersieg gegen die Sieger aller anderen Regierungsbezirke in der Wettkampfklasse III.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG