0
Das Interesse am Hermannslauf 2022 ist jetzt schon riesig. - © Archivfoto: Sarah Jonek / jonek-fotografie.de
Das Interesse am Hermannslauf 2022 ist jetzt schon riesig. | © Archivfoto: Sarah Jonek / jonek-fotografie.de

Anmeldung Innerhalb weniger Stunden: 5.000 Startplätze für Hermannslauf vergeben

Das Interesse der Läuferinnen und Läufer an der 50. Ausgabe des Teuto-Klassikers ist riesig. Damit das Event nach aktuellen Regeln aber wirklich stattfinden kann, müssen Infektionszahlen sinken.

Arne Bensiek
23.01.2022 | Stand 23.01.2022, 19:39 Uhr

Mehr als 5.000 Läuferinnen und Läufer haben sich am Sonntag binnen weniger Stunden für den 50. Hermannslauf angemeldet, der am 24. April stattfinden soll. Die Nachfrage nach den Startplätzen ist damit schon jetzt weit größer als bei der vergangenen Austragung des Teuto-Klassikers im Oktober, als nur etwas mehr als 3.000 Sportlerinnen und Sportler an den Start gingen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG