0
Vom Hermannsdenkmal zur Sparrenburg – 31,1 Kilometer geht es durch den Teutoburger Wald. - © Sarah Jonek
Vom Hermannsdenkmal zur Sparrenburg – 31,1 Kilometer geht es durch den Teutoburger Wald. | © Sarah Jonek

8.000 Starter Nur Geimpfte und Genesene beim Hermannslauf - wann die Anmeldung startet

Wer sich anmeldet, kann mit einer Aufstockung des Startgeldes einen Beitrag zur Aufforstung des Teutoburger Waldes leisten.

Stephanie Fust
15.01.2022 | Stand 15.01.2022, 12:21 Uhr

Bielefeld. Die Vorbereitungen für den 50. Hermannslauf am 24. April 2022 sind in vollem Gange. Die Ausschreibung steht, der Anmeldestart am Sonntag, den 23. Januar ab 11 Uhr, auch. Anlässlich des Jubiläumslaufes zieht das Organisationsteam vom TSVE 1890 Bielefeld sogar ein erstes Schmankerl aus dem Ärmel, weitere sollen folgen: Die Zahl der zu vergebenen Startplätze für Läufer, Walker und Wanderer wird von 7.000 auf 8.000 erhöht. „Wir haben uns dafür entschieden, da die Zahl derer, die teilnehmen möchten, Jahr für Jahr unsere vorgegebene Kapazität gesprengt hat“, sagt Almuth Stief.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG