0
Unter Corona-Bedingungen wird der Hermannslauf am 10. Oktober nachgeholt. Anmeldungen sind ab 15. August möglich. - © Sarah Jonek (Archivfoto)
Unter Corona-Bedingungen wird der Hermannslauf am 10. Oktober nachgeholt. Anmeldungen sind ab 15. August möglich. | © Sarah Jonek (Archivfoto)
Hermannslauf

Auf die Plätze, fertig, los: Anmeldeportal öffnet Sonntagnacht

Die lange Wartezeit ist vorüber: 7.000 Startplätze für den ersten Hermannslauf im Herbst werden vergeben - aber nur an Geimpfte und Genesene.

Désirée Winter
13.08.2021 | Stand 13.08.2021, 18:52 Uhr

Bielefeld/Detmold. Der Countdown läuft: Im Frühjahr musste der Hermannslauf corona-bedingt ausfallen, ein virtueller Lauf half die endlos erscheinende Wartezeit bis zum Herbst zu überbrücken. Jetzt ist es endlich soweit: An diesem Sonntag (15. August), wie immer pünktlich um 0 Uhr, wird das Anmeldeportal für den 49. Teutoklassiker am 10. Oktober scharf gestellt. Es gilt, einen von 7.000 Startplätzen zu ergattern. Teilnehmen darf nur, wer geimpft oder genesen ist.

Mehr zum Thema