0
Johannes Golla - © Foto: Sascha Klahn/dpa
Johannes Golla (l) bei der WM in Ägypten in Aktion. | © Foto: Sascha Klahn/dpa

Nach Handball-WM Flensburg vermutet Corona-Infektion von Golla in Ägypten

31.01.2021 | Stand 31.01.2021, 13:52 Uhr

Flensburg - Der positive Corona-Test von Handball-Nationalspieler Johannes Golla gibt kurz nach der WM in Ägypten Rätsel auf und erhöht die Sorgen in der Bundesliga.

Empfohlene Artikel