Für Schalke-Fans ist der BVB-Flieger nicht das beste Transportmittel. - © picture alliance / Bernd Thissen / dpa
Für Schalke-Fans ist der BVB-Flieger nicht das beste Transportmittel. | © picture alliance / Bernd Thissen / dpa

Fußball Rund 100 Schalke-Fans mussten mit BVB-Flieger nach Hause

Doppelte Demütigung: Nach der 0:7-Klatsche in Manchester erwartete die S04-Anhänger am Flughafen eine böse Überraschung

Bielefeld/Manchester. Der FC Schalke 04 geht gerade durch ein tiefes Tal. In der Bundesliga stehen die Knappen auf Platz 14, mit nur vier Punkten Abstand zum Relegationsplatz. Und nach dem 0:7-Debakel gegen Manchester City am Dienstag konnte man davon ausgehen, dass es nicht mehr schlimmer werden kann. Doch nach dem Champions-League-Aus gegen die Mannschaft von Pep Guardiola erwartete einige Fans am Flughafen eine böse Überraschung.

Laut einem Medienbericht des Nachrichtenportals derwesten.de stand am Flughafen der offizielle Flieger von Borussia Dortmund auf dem Rollfeld. Die Maschine wurde für den Eurowings-Flug von Manchester nach Düsseldorf eingeplant. Den rund 100 Fans der Königsblauen blieb also nichts anderes übrig als einzusteigen, um die Insel wieder gen Deutschland zu verlassen.

"Es kann nicht mehr schlimmer werden"

Ein mitgereister Schalke-Fan berichtete dem Nachrichtenportal von den Reaktionen seiner Leidensgenossen: "Es kann nicht mehr schlimmer kommen" und "ich fliege nicht mit, ich bleibe hier", hieß es von den Fans am Flughafen. Letztlich stiegen aber wohl alle in den BVB-Flieger ein.

Wieso Eurowings gerade diesen Flieger einsetzte, ist allerdings unklar. "Wir beobachten natürlich, dass Fluggäste auf dieses Flugzeug besonders reagieren. Wir nehmen es mit Humor, nehmen es sportlich", sagte ein Sprecher der Fluggesellschaft. Der Einsatz des Fliegers sei aber wohl dem Zufall geschuldet.

Dabei war der Flug nicht der erste, bei dem Königsblaue mit einem Flieger der Ruhrgebiets-Konkurrenz reisen mussten. Bereits im Januar 2018 flog das E-Sport-Team der Schalker mit der gelb-schwarzen Maschine. Eurowings versicherte aber auf Twitter, dass die Kollegen an Bord Blau tragen.


Mit Material der dpa

Links zum Thema


Aus für Trainer Tedesco auf Schalke - Interimslösung Stevens

Copyright © Neue Westfälische 2019
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group