Der Spielplan der Bundesligen ist von der DFL vorgestellt worden. - © picture alliance / Sven Hoppe/dpa
Der Spielplan der Bundesligen ist von der DFL vorgestellt worden. | © picture alliance / Sven Hoppe/dpa

Fußball Spielplan: Arminia und SCP zum Auftakt beide auswärts

Marc Schröder

Frankfurt. Die DFL hat den Spielplan und die ersten Termine für die Saison 2018/19 bekannt gegeben. In der 2. Bundesliga müssen Arminia Bielefeld und der SC Paderborn zum Auftakt jeweils auswärts antreten. Das Eröffnungsspiel am Freitag den 3. August ist direkt das Nordderby zwischen Erstligaabsteiger Hamburger SV und dem in der Aufstiegsrelegation gescheiterten Holstein Kiel. Die beiden ostwestfälischen Mannschaften starten jeweils mit Auswärtsspielen ab dem 4. August in die Saison, genau terminiert sind diese Spiele jedoch noch nicht. Arminia Bielefeld reist zum 1.FC Heidenheim. Während der SV Darmstadt 98 den SC Paderborn empfängt. Im ersten Spiel in der Benteler-Arena misst sich der SCP dann mit Jahn Regensburg. OWL-Derby am 15. Spieltag Die Heimspielpremiere der neuen Saison feiern die Arminen gegen Dynamo Dresden. Terminiert für den 10.-13. August. Am dritten Spieltag steht dann die Auswärtspartie gegen den HSV an. Arminia-Trainer Jeff Saibene hätte sich zum Auftakt über ein Heimspiel gefreut, "aber wir nehmen es natürlich so wie es kommt." "Wir wollen uns keine Highlights rauspicken", so Saibene weiter, jedes Spiel werde man fokussiert angehen. Das Ostwestfälische Derby zwischen SCP und DSC steigt zuerst in der Benteler Arena. Der 15. Spieltag ist für das Wochenende 30.11. - 3.12. angesetzt. Die Bundeslliga startet drei Wochen später als die 2. Liga, am 24. August, mit dem Spiel zwischen Bayern München und der TSG 1899 Hoffenheim.

realisiert durch evolver group