0
Stürmer Souaibou Marou spielt für Coton Sport Football Club de Garoua aus Kamerun. - © picture alliance / empics
Stürmer Souaibou Marou spielt für Coton Sport Football Club de Garoua aus Kamerun. | © picture alliance / empics

Transfergerücht Bericht: Arminia Bielefeld hat Interesse an WM-Teilnehmer aus Kamerun

Der DSC soll auf der Suche nach einem neuen Stürmer seine Fühler in Richtung Afrika ausgestreckt haben. Der 22-jährige Angreifer war bei Weltmeisterschaft.

Kerstin Kalkreuter
09.12.2022 | Stand 09.12.2022, 11:33 Uhr

Bielefeld. Verstärkt Arminia Bielefeld seine Sturmspitze mit einem Angreifer aus Kamerun? Dass der DSC Interesse an der Verpflichtung von Souaibou Marou hat, vermeldete zumindest jüngst das belgische Onlineportal "voetbalnieuws.be". Die Bielefelder sollen bereits ein Angebot abgegeben haben, heißt es in dem Bericht. Der 22-Jährige spielt für Coton Sport Football Club de Garoua, mit 17 Meisterschaften der Rekordchampion seines Heimatlandes. Zudem gehörte Marou zum Kader der Nationalmannschaft Kameruns bei der Weltmeisterschaft in Katar, er kam jedoch nicht in einem der drei Gruppenspiele zum Einsatz.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!