Samir Arabi (l.) nahm zum schlimmen Arminia-Jahr 2022 Stellung - und musste sich in der folgenden Aussprache einiges anhören. - © Oliver Krato
Samir Arabi (l.) nahm zum schlimmen Arminia-Jahr 2022 Stellung - und musste sich in der folgenden Aussprache einiges anhören. | © Oliver Krato

NW Plus Logo JHV 2022 Arminia Bielefeld: Heftige Mitglieder-Kritik an Arabi - Ostrowski schreitet ein

Nach einer bis dato ruhigen Jahreshauptversammlung wird die Aussprache mit besorgten Mitgliedern phasenweise turbulent. Der Aufsichtsratschef schreitet ein.

Jan Ahlers

Bielefeld. Zwei Stunden lang trottete die Jahreshauptversammlung des DSC Arminia Bielefeld nur vor sich hin - Ehrungen, Totengedenken, Abteilungsberichte, Punkt für Punkt wurde alles abgearbeitet. Dann kam Tagesordnungspunkt 8: der sportliche Bericht. Und das, was sich nach einem aus Sicht von Mitgliedern und Fans frustrierenden Jahr abgezeichnet hatte, trat auch ein: Sport-Geschäftsführer Samir Arabi musste sich teils heftiger Kritik erwehren.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!