Janni Serra (l.) schoss den 1:1-Ausgleich – und ärgerte sich dennoch schwarz über die ganz schwache Leistung der Arminia. - © Oliver Krato
Janni Serra (l.) schoss den 1:1-Ausgleich – und ärgerte sich dennoch schwarz über die ganz schwache Leistung der Arminia. | © Oliver Krato

NW Plus Logo DSC am Boden Arminia Bielefeld entsetzt: „Auf dem Platz fühlte sich das schon schlecht an“

Die Arminen sind schockiert über ihre eigene Darbietung. Der Trainer hat schon eine Mängelliste.

Jan Ahlers
Kerstin Kalkreuter

Bielefeld. Er steht oft in der Kritik der Fans und lieferte nun mit einem Traumtor den möglichen Start für eine Spielwende, die so nie eintrat. Nach Abpfiff stand Arminia-Stürmer Janni Serra da wie ein Häufchen Elend – und hinterfragte vieles an einer Leistung des DSC, die auch sein Trainer Daniel Scherning vor der Pause als „von vorne bis hinten mangelhaft“ bezeichnet hatte. „Wir waren in der ersten Halbzeit gar nicht auf dem Platz“, sagte der 24-Jährige.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!