Arminia-Trainer Daniel Scherning hat einen Heimsieg gegen den Karlsruher SC als klares Ziel für die Partie am Freitag ausgegeben. - © Nico Paetzel/PaetzelPress
Arminia-Trainer Daniel Scherning hat einen Heimsieg gegen den Karlsruher SC als klares Ziel für die Partie am Freitag ausgegeben. | © Nico Paetzel/PaetzelPress

NW Plus Logo Vor Spiel gegen Karlsruhe DSC-Trainer Scherning gibt Arminia Bielefeld gegen Karlsruhe klares Ziel vor

Am Freitag muss Schlusslicht Arminia gewinnen, um den Anschluss nicht zu verlieren. Bastian Oczipka steht nach seiner Corona-Erkrankung dafür wieder bereit.

Kerstin Kalkreuter

Bielefeld. Die Alarmglocken bei Arminia Bielefeld schrillen vor dem Heimspiel gegen den Karlsruher SC am Freitag (18.30 Uhr) laut. Der DSC ist auf den letzten Tabellenplatz gestürzt. "Jedem ist bewusst, in welcher Situation wir sind", betonte Trainer Daniel Scherning am Mittwoch auf der Pressekonferenz vor der Partie. Dieser Lage stelle sich das Team. "Für uns geht es darum, im dritten Heimspiel den dritten Sieg einzufahren, um wieder den Anschluss an das Mittelfeld herzustellen", gab der 38-Jährige vor.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!