Janni Serra, Oliver Hüsing und Ivan Lepinjica einen die hängenden Köpfe nach dem 1:4 in Düsseldorf. Warum rauscht die 2. Bundesliga an Arminia Bielefeld nach dem Abstieg nur so vorbei? Unser Autor kommentiert und analysiert. - © IMAGO/Laci Perenyi
Janni Serra, Oliver Hüsing und Ivan Lepinjica einen die hängenden Köpfe nach dem 1:4 in Düsseldorf. Warum rauscht die 2. Bundesliga an Arminia Bielefeld nach dem Abstieg nur so vorbei? Unser Autor kommentiert und analysiert. | © IMAGO/Laci Perenyi

NW Plus Logo Kommentar Arminia Bielefeld kämpft ab sofort gegen die 3. Liga

Unser Autor kommentiert und analysiert die prekäre Lage des DSC. Besondere Umstände erklären ihm zufolge einiges an der Düsseldorf-Pleite, aber nicht alles.

Jan Ahlers

Bielefeld. "Wir wollen euch kämpfen sehen!", riefen fast alle der 3.000 mitgereisten Arminen am Samstagnachmittag in Düsseldorf aus voller Kehle. Da waren Frust und Enttäuschung, ganz sicherlich, aber auch dieses Gefühl: Irgendjemand muss doch Arminia Bielefeld nun aufwecken! Von alleine, so deutet es sich mehr und mehr an, kriegt der DSC in dieser Saison kein Bein dauerhaft auf den Boden. Der Notfallplan 3. Liga lag vor wenigen Monaten noch ganz tief in den Schubladen verstaut, nun muss sich Arminia von Woche zu Woche mehr Gedanken machen. Wie konnte das passieren?

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!