Arminia-Torhüter Martin Fraisl ist schon jetzt eine feste Größe im Team von Trainer Daniel Scherning. - © Nico Paetzel/PaetzelPress
Arminia-Torhüter Martin Fraisl ist schon jetzt eine feste Größe im Team von Trainer Daniel Scherning. | © Nico Paetzel/PaetzelPress

NW Plus Logo Länderspielpause Arminia Bielefelds Neuzugänge im Check: Wer überzeugte, wer enttäuschte?

Zehn neue Spieler hat der DSC im Sommer verpflichtet. Nur ein Akteur konnte in der turbulenten ersten Saisonphase vollends überzeugen. Ein Zwischenfazit.

Benedikt Riemer

Bielefeld. Neun Spieltage sind in der 2. Fußball-Bundesliga absolviert – für Arminia Bielefeld eine durchaus turbulente Phase. Der DSC vollzog nach dem Abstieg im Sommer einen personellen Umbruch. Zehn externe Neuzugänge stießen zur Mannschaft und mussten integriert werden. Nur einer schlug sofort ein, viele haben noch Luft nach oben. Ein Zwischenfazit.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!