Flügelspieler Fabian Reese sorgt bei Holstein Kiel für viel Wirbel auf der Außenbahn. - © Witters
Flügelspieler Fabian Reese sorgt bei Holstein Kiel für viel Wirbel auf der Außenbahn. | © Witters

NW Plus Logo Gegnercheck Was Arminia Bielefelds Kontrahenten Holstein Kiel stark macht

Die Formkurve der "Störche" zeigt im Vergleich zur Arminia nach oben. Trotz des Bielefelder Fehlstarts warnt Holstein-Trainer Rapp vor dem DSC.

Kerstin Kalkreuter

Bielefeld. Arminia Bielefeld trifft am Samstag (13 Uhr) mit Holstein Kiel auf einen der Lieblingsgegner der vergangenen Jahre. So gewann der DSC die vorherigen vier Duelle mit den "Störchen". Besonders das letzte Aufeinandertreffen zwischen den beiden Teams im Mai 2020 dürfte bei vielen Fans im Gedächtnis geblieben sein, als Bielefelds Stürmer Sven Schipplock in der Nachspielzeit den 2:1-Siegtreffer erzielte. Arminia machte damit einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg. In dieser Spielzeit sind die Vorzeichen allerdings ganz andere. Während der DSC weiterhin versucht, in der Liga anzukommen, haben sich die Kieler in der oberen Tabellenhälfte festgesetzt. Das erwartet die Bielefelder.

Jetzt weiterlesen

Arminia-Abo
118,90 € 69 €
  • Unbegrenzt lesen - ein ganzes Jahr mit Sparvorteil

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!