0
Am 4. Spieltag ist der HSV zu Gast in der Schüco-Arena. - © Oliver Krato
Am 4. Spieltag ist der HSV zu Gast in der Schüco-Arena. | © Oliver Krato

DSC im freien Fall 0:2 gegen den HSV: Arminia Bielefeld verliert auch das vierte Saisonspiel

Der DSC zeigt sich gegen die Hamburger im Vergleich zu den Vorwochen zwar verbessert, leistet sich aber wieder kapitale Fehler. Die Luft für Forte wird dünner.

Kerstin Kalkreuter
13.08.2022 | Stand 13.08.2022, 17:57 Uhr |

Bielefeld. Die Talfahrt von Arminia Bielefeld geht weiter: Auch gegen den Hamburger SV setzte es eine Niederlage. Mit 0:2 (0:1) verlor der DSC gegen die Hanseaten. Es ist die vierte Niederlage in Folge und der historisch schlechteste Saisonstart der Bielefelder in der zweiten Liga. Der Druck auf Arminia-Trainer Uli Forte steigt und der DSC verharrt im Tabellenkeller.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!