George Bello (l.) ersetzte bei Arminia Bielefeld den nach Belgien abgewanderten Jacob Laursen auf der linken Seite. Der US-Amerikaner brachte Offensivdrang, spielte aber oft überhastet. - © Oliver Krato
George Bello (l.) ersetzte bei Arminia Bielefeld den nach Belgien abgewanderten Jacob Laursen auf der linken Seite. Der US-Amerikaner brachte Offensivdrang, spielte aber oft überhastet. | © Oliver Krato

NW Plus Logo DSC in der Einzelkritik Arminia Bielefeld gegen Jahn Regensburg: Enttäuschung auf ganzer Linie

Bei der 0:3-Heimniederlage kann kein Spieler des DSC positive Akzente setzen. Einzig die Einwechselspieler sorgen kurzzeitig für mehr Durchschlagskraft.

Jannis Klimburg
Kerstin Kalkreuter

Bielefeld. Zu wenig Ideen, zu viele Fehlpässe: Bei der 0:3-Niederlage im ersten Heimspiel gegen den SSV Jahn Regensburg kommt kein Spieler von Arminia Bielefeld an seine Normalform heran. Die Folge ist das saisonübergreifend 13. sieglose Spiel in Folge. So fällt die Einzelkritik zu den DSC-Spieler aus.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!