0
So sieht der DSC-Kader für die Saison 2022/2023 aktuell aus: (hintere Reihe von links) Guilherme Ramos, Janni Serra, Fabian Klos, Bryan Lasme, Frederik Jäkel, Oliver Hüsing, Manuel Prietl; (dritte Reihe von links) Torwarttrainer Marco Kostmann, Co-Trainer Kai Hesse, die Athletik-Trainer Niklas Klasen und Björn Kadlubowski, Silvan Sidler, Andres Andrade, Christian Gebauer, Nathan de Medina, die Zeugwarte Sebastian Wolf und Rainer Schonz, Mannschaftsarzt Stefan Budde; (zweite Reihe von links) Cheftrainer Uli Forte, die Co-Trainer Michael Henke und Sebastian Hille, Florian Krüger, Jomaine Consbruch, Masaya Okugawa, Sebastian Vasiliadis, Video-Analyst Rafael Gameiro, die Physiotherapeuten Michael Schweika und Mario Bertling; (vordere Reihe von links) Burak Ince, Robin Hack, Noel Niemann, Nils Hahne, Stefanos Kapino, Arne Schulz, Jacob Laursen, Vladislav Cherny, George Bello. - © Oliver Krato
So sieht der DSC-Kader für die Saison 2022/2023 aktuell aus: (hintere Reihe von links) Guilherme Ramos, Janni Serra, Fabian Klos, Bryan Lasme, Frederik Jäkel, Oliver Hüsing, Manuel Prietl; (dritte Reihe von links) Torwarttrainer Marco Kostmann, Co-Trainer Kai Hesse, die Athletik-Trainer Niklas Klasen und Björn Kadlubowski, Silvan Sidler, Andres Andrade, Christian Gebauer, Nathan de Medina, die Zeugwarte Sebastian Wolf und Rainer Schonz, Mannschaftsarzt Stefan Budde; (zweite Reihe von links) Cheftrainer Uli Forte, die Co-Trainer Michael Henke und Sebastian Hille, Florian Krüger, Jomaine Consbruch, Masaya Okugawa, Sebastian Vasiliadis, Video-Analyst Rafael Gameiro, die Physiotherapeuten Michael Schweika und Mario Bertling; (vordere Reihe von links) Burak Ince, Robin Hack, Noel Niemann, Nils Hahne, Stefanos Kapino, Arne Schulz, Jacob Laursen, Vladislav Cherny, George Bello. | © Oliver Krato

Gruppenbild Wie Arminia Bielefelds Kader für die Saison 2022/2023 aussieht

Der DSC hat das offizielle Mannschaftsfoto mit Spielern, Trainern und Betreuern für die nächste Spielzeit gemacht. Drei aus dem Teamstaff fehlen darauf.

Kerstin Kalkreuter
04.07.2022 | Stand 05.07.2022, 11:44 Uhr

Bielefeld. "Bitte recht freundlich" - so oder so ähnlich hat am Montag das Motto in der Schüco-Arena gelautet. Nach neun anstrengenden Tagen im Trainingslager in Scheffau am Wilden Kaiser haben sich die Spieler, das Trainer- und Betreuerteam zurück in der ostwestfälischen Heimat zum obligatorischen Mannschaftsfoto für die kommende Zweitliga-Saison 2022/23 aufgestellt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!