Amos Pieper spielte erneut in der Arminia-Defensive und wusste zu überzeugen. - © Oliver Krato
Amos Pieper spielte erneut in der Arminia-Defensive und wusste zu überzeugen. | © Oliver Krato

NW Plus Logo 1:1 gegen Stuttgart Krüger mit Debüttor, Pieper spielt sich fest: Arminia in der Einzelkritik

Arminia zeigte keine gute Darbietung gegen den VfB Stuttgart. Dennoch konnten ein paar wenige Spieler mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen.

Jannis Klimburg
Benedikt Riemer

Bielefeld. Arminia musste sich gegen den VfB Stuttgart mit einem 1:1 (0:1) begnügen. In der Offensive zu harmlos und defensiv zu anfällig konnte der DSC mit dem einen Punkt sehr gut leben. Unsere Einzelkritik fällt wie folgt aus.

Jetzt weiterlesen

Arminia-Abo
99 € 69 €
  • Unbegrenzt lesen - ein ganzes Jahr mit Sparvorteil

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!