Jubelgefühle liegen bei der Arminia lange zurück. Gegen Stuttgart braucht es nach sechs torlosen Wochen Erfolgserlebnisse. - © imago images/Beautiful Sports
Jubelgefühle liegen bei der Arminia lange zurück. Gegen Stuttgart braucht es nach sechs torlosen Wochen Erfolgserlebnisse. | © imago images/Beautiful Sports

NW Plus Logo "Danach noch sechs Spiele" Arminia übt sich vor dem Abstiegskrimi in Gelassenheit

Das Stadion ist voll, die Ausgangslage klar: Arminia sollte gegen Stuttgart zumindest nicht verlieren. Die Verantwortlichen nehmen aber Druck von ihren Spielern.

Jan Ahlers

Bielefeld. Mehr als zwei Jahre hat Arminia Bielefeld auf diesen Moment gewartet, jetzt steht der Meldung „ausverkauft“ für das anstehende Wochenende nicht mehr viel im Weg: 26.000 Karten hatte der DSC am Donnerstag verkauft, 2.600 gingen an den Abstiegskonkurrenten VfB Stuttgart – auch die sind alle vergriffen. Die Voraussetzungen stimmen also vor dem Kellerkrimi am Samstag um 15.30 Uhr. Nun stehen die Arminen auf dem Rasen in der Pflicht.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!