Marco Kostmann (l.) und Stefan Ortega Moreno arbeiten - mit dreijähriger Unterbrechung - seit 2011 zusammen, entsprechend blind verstehen sie sich. - © imago images/Matthias Koch
Marco Kostmann (l.) und Stefan Ortega Moreno arbeiten - mit dreijähriger Unterbrechung - seit 2011 zusammen, entsprechend blind verstehen sie sich. | © imago images/Matthias Koch

NW Plus Logo Arminias Torwarttrainer Armine Kostmann: "Wäre schade, wenn er nicht mehr jede Woche spielt"

Torwarttrainer Marco Kostmann hat großen Anteil an Arminia Bielefelds starken Defensivwerten. Er spricht über Details seiner Arbeit - und Stefan Ortega Moreno.

Jan Ahlers

Bielefeld. Mit Marco Kostmann lässt sich flachsen, über Fußball fachsimpeln - und von ihm lernen, auch das klappt gut. Was keiner besser unter Beweis stellt als Arminia Bielefelds Schlussmann Stefan Ortega Moreno, der nach insgesamt acht Jahren Zusammenarbeit mit seinem Torwarttrainer fast sämtliche Schwächen früherer Jahre abgelegt hat und zur Bundesliga-Elite der Torhüter gehört. Kostmann drängte sich dabei nie in den Vordergrund, ist im Trainerteam des DSC aber einer, der sich das Attribut "unverzichtbar" redlich erarbeitet hat.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!