DSC-Coach Frank Kramer wird am Samstag seine Mannschaft wieder betreuen können. - © Oliver Krato
DSC-Coach Frank Kramer wird am Samstag seine Mannschaft wieder betreuen können. | © Oliver Krato

NW Plus Logo Vor dem Duell in Mainz Nach Corona-Infektion: Arminia Bielefeld-Trainer Kramer ist wieder zurück

Der DSC-Coach steht am Samstag wieder an der Seitenlinie. Der 49-Jährige berichtet von seiner Erkrankung und wie die aktuelle Corona-Situation im Team ist.

Jannis Klimburg

Bielefeld. Eine kleine Überraschung hatte es bereits vor dem Beginn der Pressekonferenz gegeben. Den Journalisten wurde mitgeteilt, dass Frank Kramer Rede und Antwort stehen würde. Eigentlich sollte erneut Arminias Co-Trainer Ilia Gruev den Chefcoach vertreten. Somit ist auch klar, dass es für Kramer bei nur einem Spiel Abstinenz bleiben und er am Samstag (15.30 Uhr) im Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 wieder an der Seitenlinie stehen wird.

"Ich freue mich, dass ich wieder dabei sein darf. Es hat langsam angefangen, danach ein bisschen Tempo aufgenommen", berichtete Kramer über den Verlauf seiner Corona-Erkrankung. "Ich hatte auch Symptome, die nicht ganz angenehm waren. Das wünscht man keinem. Aber ich bin auf einem guten Weg und hoffe nun, dass es dabei bleibt." Im gesamten Mitarbeiterstab hätte sich die Corona-Situation ein wenig entspannt, fügte der Coach an. "Wir haben es ein wenig einfacher, weil wir die Untersuchung nur einmal bestehen müssen. Das ist nicht die gleiche Belastung wie bei den Spielern."

Jetzt weiterlesen

Arminia-Abo
118,90 € 69 €
  • Unbegrenzt lesen - ein ganzes Jahr mit Sparvorteil

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!