DSC-Akteur Fabian Kunze erwischte einen Sahnetag. - © Oliver Krato
DSC-Akteur Fabian Kunze erwischte einen Sahnetag. | © Oliver Krato

NW Plus Logo 1:0 über Union Darum hatte Arminias zentrales Mittelfeld großen Anteil am Heimsieg

Wie das DSC-Trio Fabian Kunze, Alessandro Schöpf und Sebastian Vasiliadis das Offensivspiel der Berliner gehörig eindämmte.

Jannis Klimburg

Bielefeld. Fabian Kunze ist wahrlich ein begnadeter Zweikämpfer. Das stellte Arminias defensiver Mittelfeldspieler beim 1:0-Erfolg über den 1. FC Union Berlin einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis. Doch der 23-Jährige überraschte zudem mit feinen Pässen und auch Tricks, die sonst eher weniger zu seinem Repertoire gehören.

So ließ er beispielsweise in der ersten Hälfte Gegenspieler Rani Khedira mit einer Art Finte stehen, um dann einen Freistoß ein paar Meter hinter der Sechzehnerlinie herauszuholen. Auch im Aufbauspiel, wo Kunze sich bislang nur selten als sicherer Taktgeber präsentierte, lief er zur Höchstform auf. Oftmals bewies der Mittelfeldstratege ein gutes Auge, brachte mit klugen Ballverlagerungen seine Mitspieler in aussichtsreiche Positionen.

Auch seine beiden Nebenmänner Alessandro Schöpf und Sebastian Vasiliadis waren im Vergleich zum 0:2 bei der TSG Hoffenheim wieder viel besser drauf. Erstgenannter war am Führungstreffer mit seinem Pass auf Vorbereiter Patrick Wimmer beteiligt. Sowieso machte der Österreicher beim Spiel mit dem Ball einen Schritt nach vorne, was auch eine Passquote von 84 Prozent belegt.

Vasiliadis komplettierte das Trio. Zusammen machten sie die Räume eng und eroberten einige Bälle, sodass die Köpenicker lediglich über die Flügel gefährlich wurden. "Wir mussten viele Wege machen. Die Ansage war, das Zentrum dicht zu machen. Das haben wir gut hinbekommen. Als Team haben wir wunderbar fungiert", betonte der Deutsch-Grieche.

Arminia der Gewinner im Abstiegskampf

Jetzt weiterlesen

Arminia-Abo
99 € 69 €
  • Unbegrenzt lesen - ein ganzes Jahr mit Sparvorteil

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!