Florian Krüger (am Ball) musste gegen Freiburg auch viel Defensivarbeit verrichten. - © imago images/Beautiful Sports
Florian Krüger (am Ball) musste gegen Freiburg auch viel Defensivarbeit verrichten. | © imago images/Beautiful Sports

NW Plus Logo "Ganz gute Quote" Warum Florian Krüger eine Art Glücksbringer für die Arminia ist

Wenn der 22-Jährige von Beginn an auflaufen darf, kommt auch der Erfolg für den DSC. Das zumindest belegen eindeutig die Statistiken.

Jannis Klimburg

Bielefeld. Wie bereits beim 2:0-Erfolg in Leipzig durften Janni Serra und Florian Krüger gegen den SC Freiburg (2:2) von Beginn an auflaufen. Auch weil Routinier Fabian Klos wegen einer Rotsperre zum Zuschauen verdammt war. Der vierte nominelle Stürmer im Kader, Bryan Lasme, musste erst einmal auf der Bank Platz nehmen. Dieser Schachzug von Arminias Trainer Frank Kramer sollte sich im späten Verlauf der Partie als sehr clever und sinnvoll erweisen.

Die fleißigen Offensivakteure fielen nicht unbedingt durch viele Ballaktionen und Chancen im letzten Drittel des Gegners auf. Dafür machten sie die Hintermannschaft mit ihren etlichen Laufwegen und fleißigem Spielstil mit der Zeit müde und mürbe. Nach 66 Minuten durften sich Serra und Krüger dann ausruhen. "Janni und Flo viel Arbeit mussten viel Arbeit verrichten, waren aber voll da. Beispielsweise hat Janni bei unserem ersten Tor den Ball gut festgemacht", lobte Kramer. Für das Duo übernahmen dann Lasme und Robin Hack. Mit ihnen kam noch viel mehr Tempo und Beweglichkeit ins Spiel. Mit ihren agilen Dribblings und Tricks stifteten die beiden Sommerneuzugänge ordentlich Unruhe im und um den Strafraum des SCF.

Jetzt weiterlesen

Arminia-Abo
99 € 69 €
  • Unbegrenzt lesen - ein ganzes Jahr mit Sparvorteil

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!