Zuletzt waren Arminias Stadiontore immerhin noch für 13.750 Fans offen. Zum Start ins neue Jahr drohen nun wieder die ungeliebten Geisterspiele. - © Oliver Krato
Zuletzt waren Arminias Stadiontore immerhin noch für 13.750 Fans offen. Zum Start ins neue Jahr drohen nun wieder die ungeliebten Geisterspiele. | © Oliver Krato

NW Plus Logo Omikron-Variante Arminia Bielefeld drohen wieder Geisterspiele - mit schmerzhaften Folgen

Das Coronavirus schickt den Profifußball einmal mehr in den bangen Wartestand. Wahrscheinlich muss auch Arminia wieder auf Fans und Einnahmen verzichten.

Jan Ahlers

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!