Zehn Monate liegt die 1:3-Niederlage von Arminia beim 1. FC Köln zurück, Verteidiger Amos Pieper (r.) hatte mit dem ehemaligen FC-Stürmer Emmanuel Dennis gut zu tun. Für heute kündigt der Gegner bereits an, den DSC extrem stressen zu wollen. Foto: imago images - © BEAUTIFUL SPORTS/WUNDERL/POOL
Zehn Monate liegt die 1:3-Niederlage von Arminia beim 1. FC Köln zurück, Verteidiger Amos Pieper (r.) hatte mit dem ehemaligen FC-Stürmer Emmanuel Dennis gut zu tun. Für heute kündigt der Gegner bereits an, den DSC extrem stressen zu wollen. Foto: imago images | © BEAUTIFUL SPORTS/WUNDERL/POOL

NW Plus Logo Achtes Heimspiel der Saison Köln kündigt Sturmlauf auf Arminia an - wer ersetzt Vasiliadis?

Dem in OWL noch bestens bekannten Steffen Baumgart liegen sie in der Domstadt zu Füßen. Nun macht er markige Ansagen, wie er Bielefeld heute knacken will.

Jan Ahlers

Bielefeld. Arminia gegen den 1. FC Köln – dieses Bundesliga-Duell hat Tradition: Zum 27. Mal begegnet der DSC dem Geißbock in der Beletage, zwölf Siege stehen in der Historie auf beiden Seiten. Wer den Sieg heute Nachmittag dringender benötigt, ist offensichtlich: Die Bielefelder haben nur halb so viele Punkte.

Jetzt weiterlesen

Arminia-Abo
99 € 69 €
  • Unbegrenzt lesen - ein ganzes Jahr mit Sparvorteil

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!