Das Verteidiger-Duo Joakim Nilsson (l.) und Amos Pieper gehört zu den Spielern bei Arminia, die demnächst ihre persönliche Zukunft zu klären haben. - © imago images
Das Verteidiger-Duo Joakim Nilsson (l.) und Amos Pieper gehört zu den Spielern bei Arminia, die demnächst ihre persönliche Zukunft zu klären haben. | © imago images

NW Plus Logo Bundesliga Arminia vor Zukunftsfragen - was ist dran an den Vertrags-Gerüchten?

Diverse Spieler mit im kommenden Jahr endenden Verträgen verschaffen Arminia in den kommenden Wochen und Monaten Planungsarbeit.

Jan Ahlers

Bielefeld. Neue Verträge für Stefan Ortega Moreno, Amos Pieper und Cédric Brunner? Wie die Sport Bild jüngst berichtete, arbeite Arminia Bielefeld genau daran. Arminia wolle mit Ortega Moreno um drei Jahre verlängern, mit Pieper gar um vier Jahre, also bis 2026. Brunner unterzeichne demnächst einen neuen Einjahresvertrag bis 2023, während Joakim Nilssons Zukunft noch ebenso unsicher ist wie die von Fabian Klos, schrieb die Boulevardzeitschrift.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!