0
Arminia Bielefeld nimmt erstmals an einer offiziellen E-Sport-Liga teil. - © Montage: NW
Arminia Bielefeld nimmt erstmals an einer offiziellen E-Sport-Liga teil. | © Montage: NW

Arminia E-Sports: Arminia Bielefeld geht in Virtueller Bundesliga an den Start

Im neu eingerichteten "VBL Club Championship" treten Gamer für den DSC gegen Spieler anderer deutscher Profiklubs an

Björn Vahle
13.12.2018 | Stand 13.12.2018, 12:29 Uhr

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld nimmt erstmals in der Vereinsgeschichte mit einem eigenen Team an einer offiziellen E-Sports-Liga teil. Das bestätigte DSC-Sprecher Tim Placke auf Anfrage. Bei der "VBL Club Championship" treten Gamer für Arminia im Kampf um die deutsche Klubmeisterschaft im E-Football an.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Arminia Mann für Mann

Alle Artikel zu allen Spielern des DSC Arminia Bielefeld