0
Horst Eckel - © Foto: Bernd Thissen/dpa
Verstarb im Alter von 89 Jahren als letzter 54er-Weltmeister: Horst Eckel. | © Foto: Bernd Thissen/dpa

Deutsche Fußball-Legende Letzter "Held von Bern": Weltmeister Horst Eckel gestorben

Die Fußballwelt trauert um den letzten Zeitzeugen vom "Wunder von Bern". Wegen seiner besonderen Fähigkeiten wurde er einst "Der Windhund" genannt.

03.12.2021 | Stand 03.12.2021, 16:42 Uhr

Kaiserslautern (dpa). In den vergangenen Jahren war Horst Eckel der einzige Weltmeister, der noch als Zeitzeuge vom "Wunder von Bern" erzählen konnte. Nun trauert Fußball-Deutschland um den letzten Spieler aus dem legendären Team von 1954. Eckel starb am Freitag im Alter von 89 Jahren, wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG