0
Hertha-Coach - © Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Denkt trotz der zwei hohen Niederlagen von Hertha BSC nicht an Rücktritt: Trainer Pal Dardai (M). | © Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Niederlage gegen RB Leipzig

Dardai nach nächstem Debakel nett - «Irgendwann kalte Suppe»

26.09.2021 | Stand 26.09.2021, 13:22 Uhr

Berlin - Am Morgen nach dem nächsten Debakel suchte sich Pal Dardai erstmal einen schönen Platz in der Sonne. Ausgeschlafen und scheinbar bester Laune, erklärte der Trainer von Hertha BSC auf dem im milden Herbstlicht leuchtenden Trainingsplatz die Lage der Dinge nach dem 0:6 bei RB Leipzig.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!