0
Vorbild für Amateure: Türkische Nationalspieler salutieren beim Spiel gegen Frankreich. - © imago images/Le Pictorium
Vorbild für Amateure: Türkische Nationalspieler salutieren beim Spiel gegen Frankreich. | © imago images/Le Pictorium
Syrien-Krieg

Konflikt um türkischen Militär-Salut erreicht Amateurfußball

Drei Vereine aus Recklinghausen vor dem Sportgericht

16.10.2019 | Stand 16.10.2019, 13:42 Uhr

Recklinghausen (dpa). Drei Amateurfußball-Vereine aus dem Kreis Recklinghausen müssen sich wegen eines Militär-Saluts ihrer Spieler vor dem Verbandssportgericht verantworten. Kreisvorsitzender Hans-Otto Matthey bestätigte der Deutschen Presse-Agentur, dass es sich dabei um die SG Hillen, um Genclikspor Recklinghausen und um die zweite Mannschaft der DTSG Herten handelt. Der Gruß ist eine demonstrative Solidaritätsadresse an die türkische Armee und Präsident Recep Tayiip Erdogan, die zurzeit heftige Angriffe gegen Kurden im Nachbarstaat Syrien durchführen.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!