Das ging schief: Dortmunds Kapitän Marco Reus nach dem ernüchternden 2:2 gegen Werder Bremen. Foto: Imago-Images - © imago images/Moritz Müller
Das ging schief: Dortmunds Kapitän Marco Reus nach dem ernüchternden 2:2 gegen Werder Bremen. Foto: Imago-Images | © imago images/Moritz Müller

Kolumne von Uli Stein Reus ist der Erste, der bei Borussia Dortmund abtaucht

Der Bielefelder und Ex-Nationaltorhüter über das aktuelle Geschehen in der Fußball-Bundesliga.

Uli Stein

Vorab noch einmal kurz zum SC Paderborn: Wie ich vor einer Woche gehofft hatte, haben die Paderborner auch gegen den FC Bayern an ihrem Spielstil festgehalten und es klasse gemacht. Auch wenn der Ertrag beim 2:3 ausgeblieben ist: Ich bin fest davon überzeugt, dass die Punkte irgendwann kommen werden. Während es beim SCP einzig um den Klassenerhalt geht, scheint ein vermeintliches Spitzenteam schon früh in der Saison vom rechten Weg, nämlich dem Richtung Meisterschaft, abzukommen: Borussia Dortmund, aktuell auf Platz acht...

realisiert durch evolver group