0
Maskenpflicht - © Foto: Steve Etherington/Mercedes-Benz Grand Prix Ltd./dpa
Toto Wolff, Teamchef und Geschäftsführer des Formel-1-Teams Mercedes-AMG Petronas, hält sich an die Regeln. | © Foto: Steve Etherington/Mercedes-Benz Grand Prix Ltd./dpa

Auftakt in Spielberg Kleinere Teams, Masken, keine Promis: F1 während Corona

30.06.2020 | Stand 30.06.2020, 11:28 Uhr

Spielberg - Nichts wird normal sein, wenn die Formel 1 mit fast viermonatiger Verspätung in die Saison startet. Auf die Teams warten rund um die Rennstrecke im österreichischen Spielberg vor dem Auftakt am Sonntag noch mehr Herausforderungen als gewohnt.

realisiert durch evolver group