0

Alpecin auf Arminias Brust

Neuer Haupt- und Trikotsponsor

29.11.2013 | Stand 29.11.2013, 17:15 Uhr |
Alpecin auf Arminias Brust - © Arminia
Alpecin auf Arminias Brust | © Arminia

Bielefeld (nw). Nur eine Woche musste Arminia Bielefeld mit blanker Brust auftreten. Nach der Insolvenz von Gedgoods präsentierte der Fußball-Zweitligist am Freitag das Bielefelder Unternehmen Dr. Kurt Wolff als neuen Trikot-Sponsor. Der Schriftzug Alpecin wird künftig die Brust der Arminen zieren.

Armina-Geschäftsführer Markus Uhlig: "Ich bin unglaublich froh und glücklich, dass es uns zusammen mit unserem Partner Sportfive gelungen ist, in einer Rekordzeit von 14 Tagen nicht nur zu irgendeiner Lösung gekommen zu sein, sondern, dass wir heute mit Alpecin einen Partner als neuen Haupt- und Trikotsponsor präsentieren können, der schon seit Jahrzehnten ganz eng an der Seite von Arminia Bielefeld steht."

Bereits am Montag im Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt (live im Fernsehen und im Liveticker bei nw-news.de) wird Arminia mit den neuen Trikots auflaufen. "Das ist ein perfekter Rahmen für das neue Trikot und die beste Gelegenheit jetzt den Trend der letzten Wochen zu stoppen," so Uhlig weiter.

"Wir wollen damit eine Initialzündung auslösen. Ganz klar möchten wir an die gesamte heimische Wirtschaft appellieren, jetzt mitzuziehen und dem Verein in dieser Situation zu helfen", erklärte Eduard R. Dörrenberg, geschäftsführender Gesellschafter der Dr.-Wolff-Gruppe.

Seit 1946 ist die Dr. Kurt Wolff GmbH & CO. KG in Familienhand und engagiert sich schon lange bei Arminia. Das Unternehmen ist ein international operierender Vollsortimenter rund um die Gesundheit und Schönheit von Haut und Haar. Zu den bekanntesten marken gehören Alpecin und Alcina. Geführt wird das Unternehmen mit Sitz an der Johanneswerkstraße in Bielefeld von Eduard R. Dörrenberg, Christoph Harras-Wolff und Carsten Heins.

Unternehmer Eduard R. Dörrenberg und Arminias Geschäftsführer Marcus Uhlig präsentierten das neue Trikot. - © FOTO: WOLFGANG RUDOLF

Empfohlene Artikel

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group