0
Arminias Schatzmeister Hermann J. Richter. - © FOTO: WOLFGANG RUDOLF
Arminias Schatzmeister Hermann J. Richter. | © FOTO: WOLFGANG RUDOLF
Bielefeld

Arminias Kandidatur für DFL-Vorstand zurückgezogen

Hermann J. Richter von der Wahl zurückgetreten

06.08.2013 | Stand 07.08.2013, 15:52 Uhr

Bielefeld (nw). Hermann J. Richter hat seine Kandidatur für den Vorstand der Deutschen Fußball Liga (DFL) vor der Wahl zurückgezogen, um eine Kampfabstimmung zu vermeiden. Der 56-jährige, seit September 2011 Schatzmeister des Fußball-Zweitligisten DSC Arminia Bielefeld, wollte ursprünglich bei der Generalversammlung des Ligaverbandes am Mittwoch für das Amt des Vertreters der Zweitliga-Vereine und den Aufsichtsrat kandidieren.

Große Chancen auf eine Wahl Richters rechnete sich der Zweitligist
bereits zuvor nicht aus. "Wir wollen die Veranstaltung vor allem dazu nutzen, uns in der DFL zu zeigen und Kontakte zu knüpfen", sagte Tim Santen von der Pressestelle der Arminia. Mit der Rückkehr in die 2. Liga ist der DSC wieder in der DFL und nicht mehr auf Landesebene organisiert.

Im Amt bestätigt wurde bei der DFL-Wahl Liga-Präsident Reinhard Rauball, der wie die Vizepräsidenten Peter Peters und Harald Strutz ohne Gegenkandidat angetreten war. Für Rauball, der seit 2007 Liga-Präsident, ist es die dritte Amtszeit. Er ist außerdem Präsident des Vize-Meisters Borussia Dortmund.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!