Viele Arminia-Fans werden sich über die neue Dauerkarte für Auswärtsspiele freuen. - © FOTO: DPA
Viele Arminia-Fans werden sich über die neue Dauerkarte für Auswärtsspiele freuen. | © FOTO: DPA

Arminia bietet Auswärtsdauerkarte an

Verkauf bis zum 15. August

Die DSC-Fan-Betreuung und der AFC Dachverband bieten ab sofort eine "Auswärtsdauerkarte" an. Die Registrierung soll eine Eintrittskarte für jedes Auswärtsspiel der Zweitligasaison 2013/2014 garantieren.
 
Aufgrund der Erfahrungswerte des Vorverkaufs für das Spiel gegen den FC St. Pauli – geringes Gästekontingent, sehr große Nachfrage – soll die Aktivität derjenigen unterstützt werden, die ihre Mannschaft ohnehin zu jedem Auswärtsspiel begleiten möchten.

Bis zum 15. August können sich Interessierte im Fan- und Ticketshop (oder bei Heimspielen beim Stand des AFC Dachverbands unter Block 4) registrieren. Für die dann bis zum Saisonende noch ausstehenden 15 Auswärtspartien (egal ob Paderborn, Bochum oder Sandhausen) wird jeweils eine Eintrittskarte reserviert.

Die "Auswärtsdauerkarte" kann sowohl für Steh- (Vollzahler und ermäßigt), als auch für Sitzplätze im jeweiligen Stadion bestellt werden.Die Eintrittskarte für das jeweils nächste Auswärtsspiel muss beim Heimspiel zuvor am Stand des schwarz-weiß-blauen Dachs abgeholt werden. Es wird keine Vorverkaufsgebühr erhoben.

Information
Das sollen die Tickets bieten

  • Garantie eines Tickets für sämtliche Auswärtspartien (außer St. Pauli).
  • Kein Anstellen und Warten beim Vorverkaufsstart im Fan- und Ticketshop.
  • Am Spieltag kein Anstellen und Warten an den jeweiligen Gästekassen.
  • Gesparte Vorverkaufsgebühr von 10 % pro Ticket.

 
Für die Registrierung der "Auswärtsdauerkarte" wird einmalig ein Pfand von 25,00 Euro erhoben. Dieses Pfand wird am Saisonende zurückgezahlt, wenn die Reservierung mindestens bei 14 der 15 Spiele wahrgenommen wurde. Wer seine Reservierung zwei Mal oder mehr verstreichen lässt, besitzt für die dann noch folgenden Partien keine Ticketgarantie mehr und erhält sein "Pfand" nicht.
 
Thomas Brinkmeier, DSC-Fanbetreuung: "Wir setzen diese Anregung aus der aktiven Fanszene gerne um, damit diejenigen garantiert ein Ticket haben, denen kein Weg zu weit und kein Spiel zu unspektakulär ist."
 
Benjamin: Müller, Vorsitzender AFC Dachverband: "Es freut uns sehr, dass es in enger Zusammenarbeit mit der Fanbetreuung und dem Ticketverkauf des DSC Arminia Bielefeld gelungen ist, die Möglichkeit einer Auswärtsdauerkarte zu verwirklichen."
 

Copyright © Neue Westfälische 2019
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group