0

Arminia Bielefelds Klos ist bereit für das Derby

07.03.2013

Bielefeld (frz). Arminias medizinische Abteilung hat wahre Wunderdinge vollbracht. Nach einem abschließenden Test gestern Morgen erhielt Drittliga-Torjäger Fabian Klos (17 Saisontreffer) grünes Licht für eine Rückkehr in das Mannschaftstraining. Trainer Stefan Krämer: "Nach der Einheit verspürte Klos keinerlei Schmerzen, so dass mit seinem Einsatz am Samstag gegen Münster zu rechnen ist."

Schlechter sieht es bei Tom Schütz aus. Der Mittelfeldakteur verspürt immer noch Schmerzen an seiner lädierten Achillessehne. "Bei ihm wird es sehr eng für Samstag", meint der Trainer. ´ Das Derby gegen Preußen war bereits gestern Nachmittag ausverkauft. Sämtliche Restbestände wurden abgesetzt. 26.500 Fans werden am Samstag live in der Schüco-Arena dabei sein.
      

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!