0

DIE ZAHL DES SPIELS Die 26

24.09.2012 , 09:30 Uhr

Der Erklärungsversuch von DSC-Trainer Stefan Krämer nach dem kollektiven Dauerschlaf unmittelbar nach dem Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit hatte sarkastische Züge. "Vielleicht war meine Halbzeitansprache so langweilig, dass die Spieler auf dem Platz eingeschlafen sind." Nach einer Spielzeit von 26 Sekunden in der zweiten Halbzeit erzielte Nazarov das 2:0. Das 1:0 hatte zuvor Rechtsfuß Benjamin Siegert (15.) erzielt, der mit seinem schwächeren linken Fuß aus der Distanz unhaltbar einschoss. Nach einer Spielzeit von einer Minute und 58 Sekunden in der zweiten Halbzeit erhöhte Matthew Taylor auf 3:0. Für den Endstand sorgte Stefan Kühne (57.), der einen Foulelfmeter verwandelte. Glück für die Arminen, dass Preußen danach mit angezogener Handbremse spielte.

realisiert durch evolver group