0

BIELEFELD Überfall auf Werder-Fans dauerte nur 20 Sekunden

Arminia-Anhänger verurteilen die Tat

09.05.2012 | Stand 08.05.2012, 20:34 Uhr |
Der Werder-Fan ringt im Krankenhaus immer noch um sein Leben. - © FOTO: NW
Der Werder-Fan ringt im Krankenhaus immer noch um sein Leben. | © FOTO: NW
Fan-Überfall dauerte nur 20 Sekunden - © BIELEFELD
Fan-Überfall dauerte nur 20 Sekunden | © BIELEFELD

Bielefeld. Die mitlaufende Uhr der Videokamera, die szenekundige Polizeibeamte am Samstag auf der Anfahrt zu dem brutalen Überfall auf acht Werder-Bremen-Fans haben laufen lassen, beweisen laut Polizeisprecher Martin Schultz, dass der Hinterhalt und die lebensgefährlichen Tritte gegen zwei der Fans insgesamt nur 20 Sekunden gedauert haben. Damit sei bewiesen, wie verzerrt Zeugen in solchen Situationen oft die Zeit wahrnehmen, so Schultz.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!